Sie sind hier

Startseite » Gemeinschaft Karlskirche

Instandhaltungsarbeiten außen

Regelmäßig erfolgen Begehungen der Kirche und des Außenbereiches um rechtzeitig eventuell erforderliche Maßnahmen treffen zu können. Wind, Wetter und Schnee sorgen immer wieder dafür, dass kleinere Schäden entstehen. Von Blättern verlegte Dachrinnen müssen gereinigt werden, damit die Außenfassade keinen Schaden nimmt. Unebenheiten in der Pflasterung rund um die Kirche werden korrigiert.
 
Stützmauer Eine für den Laien nicht erkennbare  drohende Verschiebung der Stützmauer im Süden führte dazu, dass die Mauer freigelegt und durch Hinterfüllung mit Beton wieder stabilisiert werden musste.

Die für die Beleuchtung der Kirche erforderlichen Halogenscheinwerfer müssen laufend gewartet und die Beleuchtungsmittel getauscht werden, damit die Kirche in der Nacht weit sichtbar ist.

Der Weg von der Straße zum Kirchvorplatz wurde mit neuen Stufen versehen und durch ein Geländer gesichert.

   
Rampe

Beim Eingang hat der Verein eine Rampe für Rollstuhlfahrer/innen errichtet.

 

Fotos: Robert Mader