Sie sind hier

Startseite

Lage - Anfahrt

Die Karlskirche wurde zwischen 1973 und 1988 generalrenoviert. Durch die Innregulierung liegt das einmalige Juwel jetzt unmittelbar an der Autobahn (A12). Dies hat den "Vorteil", dass unzählige Passanten die "Autobahnkirche" besuchen, aber auch den massiven Nachteil der Schadstoffbelastung.

Die Karlskirche ist in ihrer Einzigartigkeit natürlich Ziel vieler kunsthistorischen Exkursionen oder auch touristischer Fahrten. Seelsorglich ist die Kirche vor allem als Hochzeitskirche begehrt - eine adäquate Kulisse für den "schönsten Tag des Lebens".